Umfangreiches Ganzkörpertraining

Boxen? Die Gegner dieser Kunst denken in der Regel an platte Nasen, verletzte Augenbrauen und Hirnschäden. Regelmäßig werden via Fernsehen Boxveranstaltungen in alle Wohnzimmer übertragen, bei denen jemand verletzt oder niedergeschlagen wird.

Wehe den Boxern, die bei solchen Veranstaltungen "zu technisch" kämpfen, sie werden belächelt oder gar ausgepfiffen.

Doch Boxen ist mehr als nur auf andere einzuschlagen. Boxen ist ein hervorragendes Mittel zur körperlichen Fitness und sozialem Lernen. Diese Sportart erzieht zu Mut, Willenskraft, Selbstvertrauen, Disziplin, Ausdauer, Fairness und Respekt vor dem Gegner.

Boxen macht Spaß und verschafft einen Ausgleich zu Schule oder Beruf und hilft Aggressionen abzubauen.

Die durch regelmäßiges Training gewonnene Kondition erhöht die Reaktionsfähigkeit und Konzentration.

Bei einem Boxtraining kann man locker mal 800 Kalorien wegputzen.

Beim heutigen Boxtraining wird verantwortungsvoll nach strengen Regeln trainiert um Verletzungen auszuschließen.

Spezielle Boxgymnastik, Seilspringen, Techniktraining an der Pratze oder Sandsack, sowie Dehn- und Streckübungen stehen im Vordergrund.

Trainingszeiten: Dienstag 18.45 Uhr

Sportschule ASIATIC®
Sägmühleweg 13
72270 Baiersbronn
Telefon 07442 121933
Telefax 07442 121639
info@asiatic.de